Roots – vom Kreuzberger Keller in eine helle Fabrik in Lichtenberg

Vor drei Jahren starteten vier Petrolheads mit zehn Motorrädern in einer Keller-Werkstatt in Kreuzberg und fragten sich, wie sie die 210qm jemals würden füllen können. Ein halbes Jahr später war die Garage voll und fortan ein Ort dreckiger Finger, Glücksgefühle und langer Abende. Heute ist die Garage mit 30 Members am Auslastungslimit und die Warteliste lang.

Zeit für eine Vergrößerung …

Team

Vier völlig verschiedene Charaktere verbunden durch die Leidenschaft für Zweiräder.

Max Funk
Marketing und Projektentwicklung

Cäthe Pfläging
Kommunikation

Roman Sauter
Finanzen

Michael Weber
Strategie, Organisation, Projektentwicklung

Newsletter abonnieren